Menü

Familie und Beruf

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Arbeiten und gleichzeitig noch für eine Familie zu sorgen ist eine Doppelbelastung. Um diese Verpflichtungen bewältigen zu können, bedarf es eines enormen Energieaufwands. Zu den beruflichen Verpflichtungen kommen Termine der Kinder wie Musikunterricht, Sport und Elternabende. Das alles unter einen Hut zu bringen ist nicht immer einfach. Oft bleibt dann die Zeit für einen selbst auf der Strecke.

Zeitmangel wird häufig als größtes Problem genannt, wenn Familie und Beruf gleichzeitig bewältigt werden wollen. Wenn im Job viel Arbeit ansteht, müssen die Kinder trotzdem pünktlich aus der Schule abgeholt werden. Klare Grenzen und Limits müssen her, dass beide Aufgaben zufriedenstellend und mit Freude gemeistert werden können. Nur so sind Sie nicht permanent gehetzt und hasten von einem Ort zum nächsten.

Sind Beruf und Familie gleichzeitig zu bewältigen, bleibt auch automatisch mehr Zeit für Entspannung und das eigene Wohlbefinden. Stresst der Job und belastet die Familie, kann auch die Beziehung zwischen Partner oder Kindern darunter leiden. Kehrt mehr Gelassenheit ein, kann man die gemeinsame Zeit genießen – die Familie ist wieder Ruhepol und Weg zu mehr Energie.